Informationen für Schulen

Was hat Ihre Schule von ScienceKids?

Mit den Lehr- und Lernmaterialien von „ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit“ haben Sie als Lehrkraft und Schule viele Vorteile:

  • Anregungen für forschenden, entdeckenden Unterricht
  • gut ausgearbeitete bildungsplankonforme Materialien mit vielen Arbeitsblättern
  • stärkeres Gesundheitsprofil für Ihre Schule
  • fächerübergreifender Unterricht mit Ihren Kolleginnen und Kollegen
  • Lernangebote für Regelunterricht, Projekttage und -wochen sowie Arbeitsgemeinschaften (AGs)
  • Fortbildungsangebote für Lehrkräfte der Primar- und der Sekundarstufe
  • wissenschaftlich erarbeitete und erprobte Materialien
  • altersgerechte Methoden, mit denen Sie auch über ScienceKids hinaus Ihren Unterricht gestalten können
  • Einbindung in das Kern- und Schulcurriculum
  • Einbindung in den bestehenden Qualipass

Wie können Sie starten?

Oft kommt der Impuls von einzelnen Lehrkräften, die ScienceKids in ihrer Schule einführen und etablieren möchten.

  • Überzeugen Sie Ihren Schulleiter, das Projekt an Ihrer Schule durchzuführen!
  • Begeistern Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen, bei diesem Projekt mitzumachen! So können Sie sich gegenseitig unterstützen und von den gemeinsamen Vorbereitungen profitieren (darunter klassenübergreifender Unterricht oder gemeinsame Projekttage).
  • Holen Sie sich starke Partner ins Boot! Das ScienceKids-Projekt lebt von der Unterstützung vor Ort. Obst- und Gemüsehändler, Bäcker oder Sportvereine und Fitnessstudios können Ihnen zum Beispiel mit Sachspenden oder fachlicher Hilfe unter die Arme greifen.
  • Kontaktieren Sie die AOK in Ihrer Nähe Die AOK unterstützt Ihr ScienceKids-Vorhaben vor Ort und hilft Ihnen bei Ihren Fragen weiter.